Ihr Anliegen wird bearbeitet vom
Ordnungs- und Straßenverkehrsamt

Beantragung eines Fischereischeins
 

Datenschutzerklärung

Verantwortlich für die Erhebung bzw. Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Stadt Aschaffenburg, Dalbergstr. 15, 63739 Aschaffenburg, aschaffenburg@aschaffenburg.de, Telefon 06021 /330 0.

 

Die Stadt Aschaffenburg verfügt über eine(n) behördliche(n) Datenschutzbeauftragte(n), Diese(r) ist erreichbar unter datenschutz@aschaffenburg.de, Telefon 06021 / 330 0.

 

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e) DSGVO in Verbindung mit Art. 4 des Bayerischen Datenschutzgesetzes (BayDSG) in Verbindung mit dem für das vorliegende Verfahren anzuwendende Fachgesetz.

 

Wir erheben und verarbeiten nur die Daten, die zur Bearbeitung des Antrags erforderlich sind. Die Daten werden ausschließlich über sichere Kommunikationswege an die zuständige Behörde übermittelt. Eine Verwendung Ihrer Daten außerhalb der gewünschten Bearbeitung oder eine Weitergabe Ihrer Daten an unbeteiligte Dritte erfolgt nicht. Im Falle kostenpflichtiger Dienstleistungen werden Ihre Zahlungsdaten für die Abwicklung der Zahlung an den Zahlungsprovider Ihrer Behörde weitergeleitet.

 

Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten (Art. 13 DSGVO)

Nutzen Sie den Service des Landes Bayern und legen Sie sich ein Bürgerkonto (BayernID) an!
Einmal erstellt, spart es Ihnen eine Menge Zeit und befüllt Online-Formulare mit Ihren Daten vor. Ganz egal bei welcher Bayerischen Behörde. - So beantragt man heute!

 

WICHTIG: Bei Nutzung der BayernID mit Benutzername/Passwort muss der Antrag wegen gesetzlicher Schriftformerfordernis unterzeichnet mit Post an uns versendet werden. Sie erhalten die Druckversion per E-Mail.

Sie möchten das Formular online ausfüllen, ohne sich am Bürgerkonto anzumelden?

 

WICHTIG: Der Antrag muss wegen gesetzlicher Schriftformerfordernis unterzeichnet mit Post an uns versendet werden. Sie erhalten die Druckversion per E-Mail.

Notwendige Unterlagen

 

Wir empfehlen vor dem Ausfüllen des Antrags folgende Unterlagen bereitzuhalten:

 

  • Passbild (muss haptisch vorliegen. Bitte auf dem Postweg einreichen!)
     
  • Nachweis der Bayerischen Fischereischeinprüfung
     
  • Kopie Ihres Personalausweises (Vorder- und Rückseite)
     
  • ggf. Nachweis der Fischereischeinprüfung aus Ihrem alten Bundesland (bei Zuzug aus einem anderen Bundesland)
     

Zur Beantragung des Jugendfischereischeins wird die Vollmacht beider Erziehungsberechtigten benötigt. Die Fischereischeinprüfung entfällt in diesem Fall.

Antragsteller/in
Details zu Ihrem Antrag

Informationen zur Preisgestaltung finden sie hier

Für den Fischereischein gilt das Wohnsitzprinzip.

Das bedeutet, dass Sie für einen Fischereischein in Aschaffenburg die Bayerische Fischereischeinprüfung absolviert und bestanden haben müssen.
Der Prüfungsnachweis aus einem anderen Bundesland reicht nicht aus und Sie müssen die Bayerische Prüfung nachholen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie beim Institut für Fischerei der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft

Einverständniserklärung der Eltern
Notwendige Anlagen

WICHTIG: Der Antrag muss wegen gesetzlicher Schriftformerfordernis unterzeichnet mit Post an uns versendet werden. Sie erhalten die Druckversion per E-Mail. Der Antrag wird erst bei Eingang der Unterschrift bearbeitet!

 

Versand an:

Stadt Aschaffenburg

Ordnungs- und Straßenverkehrsamt

Dalbergstraße 15

63739 Aschaffenburg

WICHTIG: Der Antrag muss wegen gesetzlicher Schriftformerfordernis unterzeichnet mit Post an uns versendet werden. Sie erhalten die Druckversion per E-Mail. Der Antrag wird erst bei Eingang der Unterschrift bearbeitet!

 

Versand an:

Stadt Aschaffenburg

Ordnungs- und Straßenverkehrsamt

Dalbergstraße 15

63739 Aschaffenburg