Ihr Anliegen wird bearbeitet vom
Amt für soziale Leistungen

 
Antrag auf Ausstellung der "Bayerischen Ehrenamtskarte"
 
Datenschutzerklärung
Verantwortlich für die Erhebung bzw. Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Stadt Aschaffenburg, Dalbergstr. 15, 63739 Aschaffenburg, aschaffenburg@aschaffenburg.de, Telefon 06021 /330 0.   Die Stadt Aschaffenburg verfügt über eine(n) behördliche(n) Datenschutzbeauftragte(n), Diese(r) ist erreichbar unter datenschutz@aschaffenburg.de, Telefon 06021 / 330 0.  
Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e) DSGVO in Verbindung mit Art. 4 des Bayerischen Datenschutzgesetzes (BayDSG) in Verbindung mit dem für das vorliegende Verfahren anzuwendende Fachgesetz.  
Wir erheben und verarbeiten nur die Daten, die zur Bearbeitung des Antrags erforderlich sind. Die Daten werden ausschließlich über sichere Kommunikationswege an die zuständige Behörde übermittelt. Eine Verwendung Ihrer Daten außerhalb der gewünschten Bearbeitung oder eine Weitergabe Ihrer Daten an unbeteiligte Dritte erfolgt nicht. Im Falle kostenpflichtiger Dienstleistungen werden Ihre Zahlungsdaten für die Abwicklung der Zahlung an den Zahlungsprovider Ihrer Behörde weitergeleitet.   Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten (Art. 13 DSGVO)
Nutzen Sie den Service des Landes Bayern und legen Sie sich ein Bürgerkonto (BayernID) an!
Einmal erstellt, spart es Ihnen eine Menge Zeit und befüllt Online-Formulare mit Ihren Daten vor. Ganz egal bei welcher Bayerischen Behörde. - So beantragt man heute!
   
Sie möchten das Formular online ausfüllen, ohne sich im Bürgerkonto anzumelden?    
Notwendige Unterlagen   Wir empfehlen vor dem Ausfüllen des Antrags folgende Unterlagen bereitzuhalten:  
  • Bestätigung bzw. Urkunde über das Ehrenamt bei einem Verein / einer Organisation
     
Eine Vorlage für eine Bestätigung erhalten Sie hier. Laden Sie diese bitte vollständig ausgefüllt am Ende des Formulars hoch.

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die Beantragung der Ehrenamtskarte immer dort erfolgen muss, wo der eigene Wohnort ist!
Status / Antrag
Goldene Ehrenamtskarte
Dienstleistende der Feuerwehr und des Rettungsdienstes dürfen mit entsprechender Beurkundung von 25 bzw. 40 Jahren Dienstzeit die unbegrenzt gültige, goldene Ehrenamtskarte beantragen. - Dies ist ab einer Tätigkeit von > 25 Jahre auch für jedes andere Ehrenamt möglich.
Ihre persönlichen Daten
Notwendige Anlagen
Teilnahmebedingungen
Hiermit bestätige ich, die geltenden Bedingungen für Inhaber der Ehrenamtskarte gelesen und zur Kenntnis genommen zu haben.

Die Teinahmebedingungen finden Sie unter folgendem Link.